Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

4. Newsletter

Um den Newsletter zu vergrößern, einfach nur anklicken. Leider ist die Qualität der Schrift an einigen Endgeräten nicht sehr gut. Wir werden versuchen diesen Fehler für den nächsten Newsletter zu beheben.

Informationen zur Umsatzsteuerpflicht ab 2022

Anbei eine kurze Info zur Umsatzsteuerpflicht, die ab 01.01.2022 auch für die Kirchengemeinden gilt. Frau Dir. Gerards hat uns darum gebeten, dies vorab auf der Homepage zu veröffentlichen. Termine für Schulungen folgen.

Bitte entschuldigt, dass die Formulare "quer" angezeigt werden. Wenn ihr den Link öffnet, könnt ihr das Formular drehen.

Wichtige Information für die Pfarrbüros

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

nach nochmaliger Rücksprache mit den Verantwortlichen besteht die Pflicht zur Ablieferung der Pfarrbriefe. Die Pfarrbriefe MÜSSEN ab Januar 2021 eingereicht werden. Weitere Informationen findet ihr in der unten stehenden pdf-Datei.

Neue Entgeltgruppe 6

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

nach einem Gespräch mit Frau Dir. Andrea Gerards wird es Anfang 2022 (im Januar und/oder Februar) Informationsveranstaltungen in allen Visitationbezirken geben. 

Die Antragsfrist wurde auf den 30.06.2022 verlängert. Wichtig ist, dass alle Anträge, die gestellt werden, zurückdatiert werden. Sollte also ein Antrag erst im Laufe des Jahres 2022 (bis zum Stichtag: 30.06.2022) gestellt werden, wird dieser zurückdatiert.

Da es sein kann, dass einige von uns vorübergehende Gehaltskürzungen in Kauf nehmen müssten, wenn sie/er sich in die Entgeltgruppe 6 eingruppieren lassen möchte, solltet ihr euch Hilfe bei einem Steuerberater oder Rechtsanwalt einholen. Laut Frau Gerards ist jeder Fall einzeln zu betrachten. Eine Beratung seitens der PAZ, des BGV oder der Redanturen ist nicht möglich.

Wir werden dieses Thema in unserer Vorstandssitzung am 22.11.2021 noch einmal mit Andrea Hoffmann-Göritz besprechen. Sobald wir neue Informationen haben, stellen wir sie selbstverständlich sofort hier ein.

Spendenkonten für die Opfer der Hochwasserkatastrophe

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

unten findet ihr die Spendenkonten, die wir vom Bistum erhalten haben:

Der Berufsverband hat bereits eine Spende veranlasst.

 

Spendenkonto

vor einem Kreuz steht ein schlammverschmierter Rollstuhl

Diese Spendenkonten sind zur Nothilfe eingerichtet:

Spendenkonto von Bistum und Caritas
IBAN:  DE43 3706 0193 3000 6661 21
BIC: GENODED1PAX
Stichwort "Hochwasser 2021“

Spendenkonto Caritas Stiftung Menschen in Not
IBAN: DE43 3706 0193 3017 0010 18
BIC: GENODED1PAX
Stichwort "Hochwasser 2021“

Malteser Hilfsdienst e.V.
IBAN: DE 1037 0601 2012 0120 0012
S.W.I.F.T.: GENODED 1PA7
Stichwort: „Nothilfe in Deutschland“

Bitte denken Sie daran, dass Sie bei der Überweisung Ihren Namen und Adresse angeben, damit wir Ihnen eine Spendenquittung ausstellen können!

Caritas hilft Betroffenen - auch finanziell

Hilfesuchende aus der Region Ahrweiler können sich wenden an den Caritasverband Ahrweiler, Tel. 02641 / 75 98 60 oder 
Caritasverband Mayen, 02651 / 9 86 90.

Hilfesuchende aus der Region Eifel können sich wenden an
Caritasverband Gerolstein, Tel. 06591 / 94 92 00
Caritasverband Bitburg, Tel. 06561 / 9 67 10
Caritasverband Prüm, Tel. 06551 / 97 10 90
Caritasverband Daun, Tel. 06592 / 9 57 30

Hilfesuchende aus der Region Trier können sich wenden an das 
Haus der Beratung in Trier, Tel. 0651 / 2 09 62 02.

Liebe Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre,

noch einmal herzlichen Dank an alle, die an unserem Telefongottesdienst am 20.04.2021 teilgenommen haben. Wir bedanken uns auch für die vielen Nachrichten mit den positiven Feedbacks.

Wie versprochen, hier der Gottedienst nochmal zum anhören.

Euer Vorstand

Quellen Lieder:

Meine Hoffnung und meine Freude: Ulla und Christoph Kappes-Schädler

Eingeladen zum Fest des Glaubens: Christopher Baron

 

„Auf das, was da noch kommt" (2019) / Musik und Text von Max Giesinger, Lotte, Jens Schneider

"Life is Beautiful that Way" (1997) / Musik und Text von Nicola Piovani und Noa

"Malaika" (1946) / Musik und Text von Fadhili William, Version Miriam Makeba (1969)

gesungen von: Diana Balanescu