Pfarrsekretärin Berufsverband Exerzitienhaus STUDIENTAGE

Frühjahrsstudientage 25. bis 27. April 2016

Einladung zu den Studientagen

Programm der Studientage für Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre
vom 25.04. bis 27.04.2016 im Exerzitienhaus des Bistums Trier,
St. Thomas

Montag 25. April

bis 11:00 Uhr

 

11:00 Uhr

 

 

11:30 Uhr

 

 

 

14:30-16:30 Uhr

 

 

 

 

17:00 Uhr

 

 

 

19:00 Uhr

Anreise; Stehkaffee

 

Begrüßung ,Vorstellungsrunde und Informationen

Dr. Yvonne Russell, SB 2.2

 

Geistlicher Impuls

Monika Bauer-Stutz, Gemeindereferentin, Pfarreiengemeinschaft Bernkastel-Kues

 

Austausch mit der Abteilung ZB 1.2: Seelsorge und pastorales Personal

  • Pastorale Teams vor Ort und die Rolle der Pfarrsekretärin
  • Vakanzen
  • Orientierungsrahmen

Referentin: Roswitha Gregorius, ZB 1.2

Gespräch zu aktuellen Themen mit dem Ansprechpartner für Pfarrsekretärinnen im Bistum Trier Dr. Ulrich Wierz und Vorstellung des Berufsverbandes der Pfarrsekretärinnen und -sekretäre durch ein Vorstandsmitglied

 

s. u. freiwilliges Abendprogramm


 

 

Dienstag 26. April

9:15-12:30 Uhr und 14:30-18:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Update Sekretariat

Update bedeutet die Durchführung von ‚Aktualisierung‘ durch Fehlerbeseitigung und kleine Verbesserungen. In diesem Sinne bietet Ihnen dieses Seminar in kompakter Form die Möglichkeit eines persönlichen Check-ups und die Auffrischung Ihrer Fachkenntnisse. Sie lernen, Ihren Arbeitsalltag mit effektiven und effizienten Arbeitstechniken noch besser zu planen, Ihre Zeit optimal zu nutzen und sich selbst noch besser zu organisieren.

 

Inhalte:

  • Ordnung im Büro (Schreibtischmanagement)
  • Ablage mit System (schlanke Ablage und Ordnung im PC)
  • Organisation und Planungshilfen (Funktionierende Wiedervorlage, Projektverwaltung, E-Mail-Management und Knigge, Optimaler Umgang mit Post-, Papier- und Informationsflut)
  • Persönliche Arbeitsorganisation (Prioritäten setzen, Zeitdiebe erkennen und ausschalten)

 

Referentin: Susanne Siekmeier www.susanne-siekmeier.de
Susanne Siekmeier ist seit 2008 selbständig in den Bereichen Büroorganisation und Veranstaltungsmanagement. Zuvor war Frau Siekmeier über 25 Jahre als Vorstandssekretärin sowie Assistentin der Geschäftsführung in Konzernen und mittelständischen Unternehmen verschiedener Branchen tätig.

Susanne Siekmeier ist Fachbuchautorin der Praxis Ratgeber „Professionelle Korrespondenz – Moderne Geschäftsbriefe und E-Mails mit Wirkung“ (2012) und „Professionelles Eventmanagement – Planen .Organisieren . Durchführen“ (2014).

19:00 Uhr Abendlob (Monika Bauer-Stutz)
  20:00 Uhr s. u. freiwilliges Abendprogramm

 

Mittwoch 27. April

7:45 Uhr

 

9:15-12:30 Uhr

 

 

 

 

12:30 Uhr

 

Morgenlob (Monika Bauer-Stutz)

 

Gesundheitliche Hilfe am Arbeitsplatz mit einer Akupunktur ohne Nadeln – EFT (Emotional Freedom Technique)

Referentin: Sigrid Hergarten: www.lea-atempause.de
Akupunkturpunkte werden in einem bestimmten System geklopft und lösen Blockaden und Verspannungen. Eine Methode zur Selbsthilfe für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie wirkt bei Über- oder Unterforderung, Ängsten, Nervosität etc.

Mittagessen und Abreise

 

 


WEITERE INFOS:

Kursleitung:       Dr. Yvonne Russell, Strategiebereich 2.2, Personalentwicklung
Kosten: 30 € – Die Rechnung für die Studientage wird Ihnen mit separater Post zugestellt.

St. Thomas, Exerzitienhaus des Bistums Trier

Hauptstraße 23
54655 St. Thomas
Tel.: 06563 960 70
E-mail: st.thomas.exerzitienhaus@bgv-trier.de

Hausleitung: Claudia Winkler

Feste Zeiten:
08:30 Uhr Frühstück
12:30 Uhr Mittagessen
18:00 Uhr Abendessen

Freiwilliges Abendprogramm:

Angebot eines Gruppenklangerlebnisses , Schwingungen und Klänge sind fähig, körperliche und seelische Beschwerden aufzulösen. Max. Gruppengröße 15

Einladung zu dieser Methode von Frau Sigrid Hergarten: www.lea-atempause.de

Begleitendes Angebot im Rahmen der Studientage:

In Pausen bzw. Zwischenzeiten besteht auf Anfrage die Möglichkeit für ein Gespräch mit Frau Monika Bauer-Stutz (Geistliche Begleiterin der Berufsgruppe der Pfarrsekretärinnen).

 


 

Das Programm können Sie sich hier nochmals als WORD DATEI downloaden:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.