Sekre-1

Dekanatsveranstaltung in Andernach

Dekanat Andernach-Bassenheim

Am 26. Juni 2013 fand in Andernach, Pfarrei Maria Himmelfahrt, ein Treffen der Pfarrsekretärinnen statt. Elf Pfarrsekretärinnen aus dem Dekanat Andernach-Bassenheim trafen sich zu einer Fortbildung zum Thema ‘Ressource ICH – Selbstmanagement geht vor Stressmanagement’.
Diese Thematik beschäftigt die Pfarrsekretärinnen, da durch die Strukturreformen im Bistum Trier der Stress in den Pfarrbüros deutlich zugenommen hat.

Der Referent, Herr Hans Jörg Hayer aus Trier erläuterte zunächst einige Inhalte zu den Themen Stressanlanlyse und Stressbewältigung. In Gruppenarbeiten und Gesprächen setzten sich die Teilnehmerinnen mit ihren eigenen Stressfaktoren auseinander. Dabei wurden häufig ähnlich Stressfaktoren benannt.Sekre-2

Für die konkrete Arbeit arbeitete die Gruppe an Fragen der Büroorganisation und dem Zeitmanagement. Hans Jörg Hayer stärkte die Frauen auch darin, dass sie Nein sagen dürfen, ohne eine schlechtes Gewissen zu haben.
Der Referent stellte den Teilnehmerinnen auch die Frage, ob sie sich Zeit nehmen, auf die Körpersignale zu hören. Der Körper gebe deutliche Hinweise, wenn er sich überfordert fühlt und ein Mensch ausgebrannt ist. Anhand einiger Übungen konnten die Teilnehmerinnen an diesem Tag Entspannungsübungen erleben und gemeinsam reflektieren.

Der Tag brachte den Teilnehmnden die Erfahrung, dass es notwendig ist mit den Kräften sinnvoll und verantwortlich umzugehen.

Am Ende der Veranstaltung bedankten sich die Pfarrsekretärinnen für den gelungen Tag und würden gerne nochmals an einem Studientag dieser Art teilnehmen und hoffen das Erlernte umsetzen zu können.  Herzlichen Dank auch an Pastoralreferentin, Frau Birgitt Brink, die diesen Studientag ermöglicht hat.

Dorothea Kuhlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.